Testbericht – Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec

Die Reusch Waorani Deluxe G2 Orto Tec TorwarthandschuheReusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec Erfahrung – Eindruck
Die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec sind Torwarthandschuhe der ganz besonderen Art. Allein der Preis von 140 Euro macht deutlich, dass es sich bei diesen Torwarthandschuhen um eine wahre Profiversion handelt. Jetzt gibt es die ersten Eindrücke der neuen Reusch Torwarthandschuhe.

Die Deluxe Version hat einfach alles

Mit dem Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec hat Reusch alle Features in einem paar Torwarthandschuhe zusammengefasst. Im Mittelpunkt stehen dabei sowohl neuen Merkmale wie auch Techniken wie AirVent oder ProFlex. Gerade die Kombination zeichnet die Reusch Torwarthandschuhe dabei aus.  Nach dem wir die Reusch Waorani Torwarthandschuhe bereits angekündigt hatten sind die Testhandschuhe nun mittlerweile auch eingetroffen. Aber alles immer der Reihe nach.   Die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec Torwarthandschuhe mi Catch Control 2.0
Die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec werden in einer Verpackung geliefert, wie diese bereits beim Argos zum Einsatz gekommen ist. Kein Highlight also bei der Verpackung, dafür aber gleich bei den Farben der Torwarthandschuhe. In der neuen irish green Farbe wirken die Handschuhe schon auf den ersten Blick. Die zusätzliche neongelbe Farbe verfehlt ihre Wirkung zudem auch nicht. In der Realität wirken die Reusch Waorani Torwarthandschuhe so auch deutlich aggressiver wie noch auf den ersten Bildern im Shop. Auch die irish green Farbe kann sich mehr als nur sehen lassen.
Schon beim Auspacken fällt auch beim Waorani Deluxe G2 Ortho Tec wieder auf, dass die Torwarthandschuhe ganz Reusch typisch verarbeitet sind. Wie schon beim Argos oder beim Magno ist auch der neue Waorani sehr gut verarbeitet.

Schnittform und Haftschaum der Waorani Deluxe

Der G2 Haftschaum der beim Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec eingesetzt wird, ist nicht wirklich neu. Schon im letzten Jahr hat Reusch das G2 Material für die Top Torwarthandschuhe verwendet. Die besonders guten Grip Eigenschaften haben dafür gesorgt, dass das Material auch im neuen Waorani wieder im Einsatz ist.
Auch bei der Schnittform gibt es wenig Experimente. Die weite extended Cut Schnittform lässt den Fingern viel Spielraum. Schon beim ersten Anziehen merkt man, dass man im Bereich der Finger viel Platz hat. Die extended Cut Schnittform sorgt darüber hinaus dafür, dass die Fangfläche wieder besonders groß gestaltet ist. Beim Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec hat man so wieder das Gefühl die Torwarthandschuhe könnten den Ball fast umschließen. Ein wahres „Prankenfeeling“ macht sich beim ersten Test so bemerkbar.

Catch Control 2.0 im Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec

Catch Control 2.0 im Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec

Das Feature der neuen Reusch Waorani Deluxe Pro G2 Ortho Tec Torwarthandschuhe ist das Catch Control System in der Version 2.0. Über das neue Feature der Torwarthandschuhe wird es demnächst noch einen komplett eigenen Beitrag geben und so nur eine kurze Einschätzung. Bei Catch Control handelt es sich um Silikon Material, das auf den Fingerkuppen angebracht ist. Durch das Material sollen sich die Fangeigenschaften verbessern, was man sich auch direkt nach dem Auspacken bereits sehr gut vorstellen kann. Das Silikon Material ist besonders griffig und wird auf jeden Fall den Ballkontakt weiter optimieren.

Weitere Features zeichnen die Reusch Torwarthandschuhe aus

Neben dem Catch Control 2.0 haben die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec weitere Features, die dafür sorgen, dass diese Torwarthandschuhe nicht gerade günstig sind. Keep Control ist dabei eines dieser Merkmale. Am kleinen Finger angebracht, soll ein zusätzlicher Haftschaum für mehr Kontrolle über den Ball sorgen. Spürbar ist dies schon wenn man die Torwarthandschuhe das erste Mal an hat und einen Ball in die Hand nimmt. Eigentlich ist es kaum vorstellbar, dass ein Haftschaum auf der Innenseite des kleinen Fingers etwas bei der Kontrolle des Balles bewirken kann und doch kommt dieser kleine Streifen direkt in Kontakt mit dem Ball. Hat man den Ball gefangen hilft Keep Control so bei der weiteren Kontrolle. Interessant dürfte es dabei werden, wie sich das Feature beim Abrollen oder bei einer Landung verhält.
Das weitere Features, das man beim Reusch Waorani Deluxe noch hervorheben sollte, ist die Shockshield Oberfläche. Die Reusch Torwarthandschuhe 2014 haben das neue Waorani DesignHat man nur die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec vor sich liegen wird dieses Merkmal wohl kaum wirklich jemand auffallen. Vergleicht man die Oberfläche mit dem dickeren Haftschaum Material jedoch mit dem Adidas Predator Fingersave Allround oder auch einem Reusch Waorani Pro, so wird schnell klar, dass dieses Material in der Tat sehr wohl Einfluss auf die Faustabwehr hat. Der dickere Schaum auf der Faust wirkt sich zudem auch auf die Sicherheit bei der Faustabwehr aus.Die Reusch Waorani Deluxe gibt es mit AirVent und G2 Ultra Soft
Auf das Fingersave System oder auch AirVent oder ProFlex will ich nicht nochmals eingehen, da es sich um bekannte Features handelt. Gerade das Ortho Tec Fingersave System ist das gleiche wie in den Handschuhen zuvor. Anmerken sollte man jedoch vielleicht, dass auch weiterhin ein 4 Finger + Daumen System im Einsatz ist das durch einen Reißverschluss entfernt werden kann.

Fazit – Testbericht – Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec

Das Fazit der Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec fällt durchweg positiv aus. Alle Features überzeugen auch in der neuen Version der Torwarthandschuhe, was bei Reusch nicht wirklich überrascht. Schon beim ersten Auspacken ist spürbar, dass Reusch ganz genau weiß, was Torhüter erwarten die jahrelang Reusch Torwarthandschuhe getragen haben. Fakt ist aber auch, dass die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec mit der UVP von 140 Euro wirklich teuer sind. Wer das Geld jedoch hat und sich ganz besondere Torwarthandschuhe leisten will, der macht mit der Deluxe Version der Waorani sicher nichts falsch.
Die Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec sind dabei wie der Lamborghini der Torwarthandschuhe. Am Limit gebaut und konzipiert für höchste Leistung. Nur zum Einsatz bringen muss man diese Leistung am Ende noch selber.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.7/10 (10 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 4 votes)
Testbericht - Reusch Waorani Deluxe G2 Ortho Tec, 7.7 out of 10 based on 10 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>