Rene Adler Reusch Torwarthandschuhe?

Derzeit hat Rene Adler noch keinen Verein für neue Saison bekannt gegeben. Der ehemalige Nationaltorwart wird jedoch Bayer Leverkusen sehr sicher verlassen und sich einen anderen Verein anschließen. Dies könnte jedoch nicht der einzige Wechsel für Rene Adler sein.

Neben den Gerüchten um einen Wechsel von Bayer Leverkusen zum Hamburger SV halten sich auch die Gerüchte um eine Wechsel der Torwarthandschuhe bei Rene Adler. Womöglich könnte es das der Torwart der derzeit noch bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag steht bald in den Torwarthandschuhen eines anderen Herstellers zu sehen ist. Diese könnten die Reusch Torwarthandschuhe sein die derzeit auch von der aktuellen Nummer 1 im Tor des Hamburger SV getragen werden. Wechselt Rene Adler also nicht nur den Verein sondern auch die Torwarthandschuhe? Ein Wechsel zu Reusch wäre nicht neues schon etliche Nationaltorhüter haben die Torwarthandschuhe des Herstellers getragen. Zudem wäre es nicht das erste mal das ein Torwart nach einem Vereinswechsel auch die Torwarthandschuhe wechselt.

Noch vor der Verletzung war Rene Adler der Torwart der für die Adidas Torwarthandschuhe das Aushängeschild war. Mit einer eigenen Rene Adler Kollektion waren vor allem die Adidas Response Pro Torwarthandschuhe zu bestellen. Nun könnte es also sein das es demnächst die Reusch Keon G2 Torwarthandschuhe in einer neuen Kollektion zu erhalten gibt. Wie beim Wechsel zum Hamburger SV gilt jedoch das es sich dabei derzeit noch um Spekulation handelt und der Wechseln nicht bestätigt ist.

Spätestens nach dem Ende der Saison wird man jedoch sicher auch mehr über die Zukunft von Rene Adler erfahren und dann sicher auch welche Torwarthandschuhe er in der nächsten Saison spielt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.9/10 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 4 votes)
Rene Adler Reusch Torwarthandschuhe? , 6.9 out of 10 based on 8 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>