Rene Adler die neue Nummer 1 des DFB

Wie eben auf der Pressekonferenz des DFB zu sehen war ist eine Vorentscheidung über den Posten zwischen den Toren gefallen. Der Bundestorwarttrainer Andreas „Andi“ Köpke gab bekannt das der Leverkusener Torhüter Rene Adler die Nase vorn habe. Wie von Köpke zu vernehmen war „hat es Rene Adler selber in der Hand“ bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika im Tor zu stehen. Ausschlag hätten dabei die sehr guten und konstanten Leistungen Adlers bei den  Qualifikationsspielen gegeben. Verhindern das Adler zwischen den Pfosten steht können nach

Aussage Köpkes nur ein langes Leistungstief oder eine Verletzung. Adler wird auch das Test-Länderspiel gegen Argentinien am Mittwoch (03.03.2010) als Nummer 1 bestreiten.

Auch bei den beiden anderen Torhütern legte sich das DFB Trainerteam fest. Neben Rene Adler werden Manuel Neuer und Tim Wiese als weitere Torhüter zur Fußball Wm nach Südafrika reisen. Beide Torhüter spielten wie auch Rene Adler eine „sehr gute Saison“ so der Torwarttrainer Köpke. Andere Torhüter wie der Münchner Torwart Butt oder auch Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund können also Ihren Sommerurlaub planen.

Hinter der frühen Entscheidung sich auf Rene Adler als Nummer 1 festzulegen dürfte auch der Gedanke stehen einen weiteren Torwartkrieg wie zwischen Oliver Kahn und Jens Lehmann zu verhindern. Zudem darf man sich nun auf ein Trikot von Rene Adler mit der Nummer eins freuen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Rene Adler die neue Nummer 1 des DFB, 6.5 out of 10 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>