Deutsche WM Torhüter – Neuer, Wiese und Butt

Ab heute stehen die 3 WM Torhüter der deutschen Nationlmannschaft fest. Nach der Absage von Rene Adler der wegen eine Rippenverletztung das Turnier in Südafrika verpasst wurde nach einem neuen Torwart gesucht. Als Ersatz wird der Torwart des FC Bayern München Hans Jörg Butt mit zur WM 2010 fahren. Die anderen beiden WM Torhüter werden wie bereits vermutet Manuel Neuer von Schalke 04 und Tim Wiese von Werder Bremen sein. Wir stellen Ihnen die 3 WM Torhüter vor und schätzen die Chancen der Torhüter ein bei der Weltmeisterschaft im Tor zu stehen.

Wer wird der Nationaltorwart des DFB Teams bei der WM 2010????

Manuel Neuer (Schalke 04)
Geboren wurde Manuel Neuer am 27.03.1986. Damit wäre er zur Weltmeisterschaft 2010 mit 24 Jahren der jüngste der 3 Torhüter. Mit einer Größe von 1,93 Meter hat er zudem exzellente Körpermaße für einen WM Torhüter. Neuers großes Plus ist sein Verständnis für das mitspielen und für weite Abwürfe. Der Jung-Nationaltorwart gilt als ein moderner Torwart der viel am Spiel teilnimmt und das Spiel schnell macht. Eigenschaften auf die der Bundestrainer Joachim Löw viel Wert legt. Leider wirkt Neuer jedoch öfter etwas zu hastig und übermotiviert. Im Saisonendspurt durchaus auch mit ein paar Fehlern. Als WM Torhüter ist eigentlich noch zu unerfahren auf Grund der Verletztung von neuer gilt er aber als Favorit. Wahrscheinlichkeit auf den Job als WM Torwart: 50%

Tim Wiese (Werder Bremen)
Wiese wurde am 17.12.1981 geboren. Wie auch Neuer ist Wiese 1,93 meter Große. Mit seinen 28 Jahren ist Tim Wiese im besten Torwartalter. Der Bremer Stammtorwart kommt aus der legendären Gerry Ehrmann Torwartschule. Wiese ist von allen Torhütern der konstanteste. Mit dem SV Werder Bremen spielte der Bundesliga Torwart in den letzten Jahren immer International. Dabei stand er im letzten Jahr auch im Finale des UEFA CUP. Wiese gilt als Nervenstark und als Elfmeter-Killer. Zudem hat Wiese in den letzen Jahren viel an sich gearbeitet und auch an seinem Gewicht gearbeitet. Jedoch hat Wiese immer wieder Probleme bei der Spieleröffnung. Wiese gilt nicht als der beste Fußballer und wirkt öffter auch bei Flanken unsicher. Die Wahrscheinlichkeit das Wiese unser WM Torhüter wird sehen wir bei: 40%

Hans Jörg Butt (FC Bayern München)
Mit 35 Jahren ist der Bayern Torwart der älteste unserer WM Torhüter. Als Butt 2007 von Rene Adler verdrängt wird sind alle experten der Meinung das Butts Karriere sich dem Ende neigt. Auch mit seinem wechsel zu Benfica Lissabon erhält Butt nicht die nötige Spielpraxis. Für den Traditionsverein macht er lediglich ein einziges Liga Spiel. Als im Anschluss zum FC Bayern München wechselt steht seine Rolle als Nummer 2 fest. Doch es kommt anders als man denkt. Butt setzt sich gegen Rensing durch und ist nach der Anfangsphase der Saison 2010 der Stammtorwart der Münchner. Das sich Butt bei den Bayern durchgesetzt hat hat er seiner ruhigen und Sachlichen Art zu verdanken. Mit seinen 35 Jahren steht er erneut im Champions League Finale und im DFB Pokal Finale. Butt gilt als guter Fußballspieler der am Bayern oft teilnimmt. Zudem strahlt er eine unheimliche Ruhe und Erfahrung aus. Im Stellungsspiel und auf der Linie braucht Butt sich gegenüber Neuer und Wiese nicht zu verstecken. Zudem hat er dank der aktuellen Saison sehr viel Selbstvertrauen.Wir sehen die Chancen bei 10% das Jörg Butt unser WM Torhüter wird

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.2/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 4 votes)
Deutsche WM Torhüter - Neuer, Wiese und Butt, 9.2 out of 10 based on 6 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>