Bernd Leno welcher Bundesliga Torwart muß gehen

Er ist die Torwartentdeckung der Bundesliga Saison 2011/2012! Bernd Leno von Bayer Leverkusen war vor ein paar Monaten noch komplett unbekannt. Jetzt gilt Bernd Leno als einer der Torhüter für die Zukunft der Fußball Bundesliga.

Bernd Leno welcher Bundesliga Torwart muß gehen
Gerade einmal 19 Jahre ist Bernd Leno alt und schon beeindruckt er mit starken Leistungen. In der Champions League war es Bernd Leno der gegen den FC Chelsea gleich merhmals retten mußte. Hätte an diesem Abend Bayer Leverkusen Bernd Leno nicht gehabt so wäre eine höhere Niederlage sicher gewesen. Doch Leno ist von Bayer Leverkusen nur ausgeliehen und muß spätestens nach dem Ende der Hinrunde wieder zurück zu seinem Stammverein dem VfB Stuttgart. Das Bernd Leno dort jedoch wieder den Platz als 3ter Torwart hinter Sven Ulreich und Ersatzkeeper Marc Ziegler einnimmt ist mehr als nur unwahrscheinlich. Eigentlich müsste der VfB Stuttgart in der nächsten Bundesliga Saison auf den 19 Jährigen Leno bauen doch ist man auf der Position mit Sven Ulreich gut besetzt. Auch Bayer 04 Leverkusen hat auf der Torwartposition mit Rene Adler eigentlich einen starken Bundesliga Torwart der auch zum Kader der deutschen Nationalmannschaft gehört. Für Bernd Leno wäre bei Bayer 04 Leverkusen wohl nur eine Option sollte Rene Adler seinen Vertrag, der zum Ende der Bundesliga Saison 2011/2012 ausläuft, nicht verlängern. Eigentlich also keine guten Perspektiven für Bernd Leno, doch wer den Torhüter gegen den FC Chelsea gesehen hat, der hat auch gesehen das Leno sich nicht hinter einem Rene Adler, oder gar einem Sven Ulreich zu verstecken braucht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.4/10 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)
Bernd Leno welcher Bundesliga Torwart muß gehen, 7.4 out of 10 based on 7 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>