Die Manuel Neuer Adidas Ace Zones Pro Torwarthandschuhe 2015/2016 - Manuel Neuer Torwarthandschuhe

Adidas Ace Zones Pro (Saison 2015/2016)

Die Adidas Ace Zones Pro sind der Nachfolger der Adidas Predator Zones Pro. Mit neuen Features werden die Adidas Torwarthandschuhe in der Saison 2015/2016 auch von etlichen Profi-Torhütern getragen.

Adidas Ace Zones Pro


Mit dem Adidas Predator Zones Pro hatten nicht nur viele Amateur Torhüter die passenden Torwarthandschuhe gefunden sondern auch viele Profi Keeper. Nun gibt es mit dem Adidas Ace Zones Pro den direkten Nachfolger der Adidas Predator Zones Pro. Damit folgt das „Pro“ Modell der kompletten Adidas Ace Zones Pro Linie welche die Adidas Predator Zones komplett ersetzt.

adidas-ace-zones-pro

online kaufen
30% günstiger bestellen

Veränderte Features beim Adidas Ace und Adidas Predator


Änderungen hat Adidas zwischen dem Adidas Ace Zones Pro und dem Adidas Predator Zones Pro nicht nur beim Design gemacht sondern auch bei den Merkmalen der Torwarthandschuhe. Vor allem die Fingerspiutzen haben sich dabei verändert.

Evo Tech Zone
Anti Abrasion Zone
Spoiler title

Die Manuel Neuer Adidas Ace Zones Pro Torwarthandschuhe 2015/2016 - Manuel Neuer Torwarthandschuhe

Manuel Neuer Torwarthandschuhe


Wie die Adidas Predator Zones Pro werden auch die Adidas Ace Zones Pro die Torwarthandschuhe vieler bekannter Torhüter. Vor allem werden die Adidas Ace Zones Pro auch die Manuel Neuer Torwarthandschuhe der Saison 2015/2016. Neben dem Bayern Torwart sollen auch Sven Ulreich (VFB Stuttgart), Loris Karius (Mainz 05, Deutschland U21) und Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) die neuen Adidas Torwarthandschuhe in der Bundesliga Saison 2015/16 spielen.
Die Adidas Ace Zones Pro der Saison 2015/2016

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (19 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +8 (from 8 votes)
Adidas Ace Zones Pro (Saison 2015/2016), 7.0 out of 10 based on 19 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>